Deckbedingungen

Tom umgarnt jede Stute als wär es seine Traumfrau schlechthin. Er ist friedlich und geht Konfrontationen aus dem Weg.

Um jedoch Verletzungen zu vermeiden, sollten trotzdem die hinteren Eisen bei der zu deckenden Stute entfernt werden. Außerdem ist eine aktuelle Tupferprobe notwendig, um alle Beteiligten vor Ansteckungen und Krankheiten zu schützen.

Die Decktaxe beträgt 500,-€, wobei die Bedeckungen in den Folgerossen des gleichen Jahres frei sind, insofern die Stute bei der ersten Rosse nicht aufnehmen konnte.

Die Stute kann auf Anfrage für 6,- €/Tag in unserem Stall einziehen - inkl. Box, Weide, Heu, Stroh und Rundumpflege.

Auch ein Abhol- und Bringservice in einem komfortablen Hänger ist auf Anfrage möglich.

Nach Bedeckung erhält der Stutenbesitzer den Deckschein für die Zuchtpapiere.